Warum Empfindsamkeit uns attraktiv macht?!

Warum Empfindsamkeit & Wahrnehmungsvermögen uns attraktiv machen?!

Eine Legende erzählt von einem Spatz auf der Hand eines Tai Chi Meisters. Als der Spatz sich zum Hochfliegen von der Hand des Meisters abdrücken wollte, war dieser so sensibel, dass er die Hand nach unten zog, um dem Absprungdruck des Spatzes auszuweichen. Dem Spatz war es nicht möglich, sich abzustoßen, um in die Luft zu fliegen. Dieser Grad an Empfindsamkeit & Wahrnehmungsvermögen zeigt das zu erreichende Potential, welches wir wiedererlangen können.

Abgesehen von unseren 5 Sinnen sind Balancefähigkeit sowie kinästhetische Bewusstheit ausschlaggebend für die Qualität der persönlichen Empfindsamkeit. Wir nehmen dadurch nicht nur unser Gefühlsleben, unseren inneren körperlichen Zustand sowie äußere Eindrücke besser auf, sondern schärfen zugleich die Auffassungsgabe hinsichtlich der uns umgebenden Umwelt.

Wallflip2

 

Geh nach draußen. Stell dich irgendwo ungestört hin. Beobachte alles um dich herum, was geschieht und was nicht geschieht. Sehe, höre, rieche, schmecke, fühle und spüre in alle Himmelsrichtung. Möge dies dein Normalzustand werden.

Ganz einfach mehr Koordination spielerisch erlangen?

Bälle jonglieren, Balancieren, Slackline, leichte Kampfsportspiele mit PartnerIn etc. Die Welt des Koordinationstrainings ist riesig. Übungen zur Verbesserung des Gleichgewichts stellen dabei eine äußerst effektive Methode dar. Über das Gleichgewicht verbessern wir auch viele weitere Aspekte auf körperlicher sowie mentaler Ebene. Daher gehen wir im nächsten Artikel ausschließlich auf die Balancefähigkeit sowie Übungen dafür ein. Hier nochmal unsere Videoanleitung zum Jonglieren mit 3 Bällen.

Mehr Lebensqualität mit höherem Selbstvertrauen?

Eine gute mentale Außenwahrnehmung sowie Selbstwahrnehmung ist eng verknüpft mit unseren koordinativen Fähigkeiten. Man spricht auch von Kinästhetik oder Propriozeption, um die Wahrnehmung von Lage im Raum & die Verarbeitung von Sinnenempfindungen zu beschreiben. Die Brücke zwischen entsprechend besonderen körperlichen Übungen und wie unser reales Selbstvertrauen genau davon am meisten partizipiert, ist für jeden offensichtlich. Das gesteigerte Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten mindert allgemeine Unsichereiten. Wer mit geringerer Angst durch den Alltag wandert, tritt sicherer auf. Gerade in Begegnung mit anderen Menschen stärkt dies die Kommunikationsfähigkeit. Schüchterne & introvertierte Personen haben es daher immer schwieriger heutzutage. Sich zurecht finden in jeglichen Situationen, stellt den besonderen Benefit dar, der durch Empfindsamkeitsschulung im Zuge von Koordinationstraining entsteht.

Abgesehen von der Minderung verschiedener Unfallszenarien, die du besser vorausahnen kannst, wirst du dein Leben lang viel schneller lernen und Informationen aufnehmen sowie umwandeln können. Das Vertrauen in deine eigenen Fähigkeiten wächst. Du bist sicherer in neuen Situationen und im Umgang mit Menschen. Du wirst empathischer auf deine Umwelt reagieren. Diese positiven Eigenschaften lieben Menschen um dich herum und werden dir mit Dank und einem Lächeln begegnen. Dies wiederrum führt zu mehr Erfüllung im täglichen Leben. Du wirst deine eigene Gesundheit besser im Blick haben, Stress frühzeitiger erkennen und dementsprechend schlauer handeln. Krankheiten kannst du dadurch ausweichen, denn du wirst rechtzeitig die Notbremse ziehen, einige Tage früher ins Bett gehen und dich gesünder ernähren. Dies sind nur eine handvoll Faktoren, die dir alles leichter machen. Nun kommt es ganz auf dich an!

Wir empfehlen häufiger in der Woche zu meditieren. Stelle dir einen Timer zwischen 10 – 60 Minuten. Setze oder lege dich dazu hin. Schließe die Augen und versuche dich nicht zu bewegen, nicht kratzen, nicht die Füße verschieben… Du darfst ausschließlich den Bauch sowie den Brustkorb für den tiefen Atemprozess heben. Taste dich nun über dein Bewusstsein ab, indem du dich auf alle Körperteile der Reihenfolge nach fokussierst. Lausche in dich, beobachte deinen Gedanken wie ein Zuschauer im Publikum. Lausche nach draußen. Nehme wahr. Die tiefe Stille der Meditation stellt sich nun von ganz allein ein.

Sidelever

Körper-Geist Entwicklung & Bewegung haben viele Perspektiven.
Dies sind unsere Themen im Online Coaching, Personal- & Gruppen-Training sowie für Workshops:

  • Bouldern
  • ContactImpro Dance
  • Parkour & Freerunning
  • Ball – Jonglage & Dribbling
  • leichte Akrobatik / Tricking
  • Spielvariationen in Kontakt
  • Hand-Balance (z.B. Handstand)
  • Meditation (z.B. Atem-Meditation)
  • Flowbatics (Animal Moves, Flooring)
  • Hang & Stütz an Turnringen (Calisthenics)
  • Kinästhetische Koordination & Mobilisation
  • Bewegung in Alltag integrieren

Für komplexe Bewegungsvielfalt, immer up2date & selbstbewusst!

Maik